Gesagt Getan

In Koblenz wegen Corona zuhause bleiben – Hilfe nötig?

März 17, 2020 Gesagt Getan

Liebe Koblenzer/innen, wir befinden uns derzeit in einer für uns sehr schweren Lage. Noch nie haben wir in unserem Leben so viele Einschränkungen hinnehmen müssen. Aber diese Einschnitte sind eine notwendige Maßnahme um die Verbreitung des Corona-Virus halbwegs in den Griff zu bekommen. Die WGS- Fraktion unterstützt ausdrücklich den Kurs der Verwaltung und sagt auf diesem Wege ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter/innen der Stadt Koblenz und alle Hilfsorganisationen. Auch wir von der WGS Fraktion möchten gerne mit anpacken undWeiterlesen

Öffnung Kastorplatz & Florinsmarkt als Parkmöglichkeit bei Hochwasser

März 3, 2020 Antrag, Gesagt Getan

GESAGT Mitten in der Hochwasserphase schrieb die WGS-Fraktion im Februar 2020 an den Oberbürgermeister der Stadt Koblenz, mit dem Vorschlag während der Hochwasser-Notsituation den Vorplatz der Florinskirche den Anwohnern als Parkplatz zur Verfügung zu stellen.   GETAN Leider zunächst erfolglos, denn Anfang März kam die Antwort der Verwaltung, dass es während der Hochwasserphasen nicht möglich ist, die Anlieger zu unterstützen. Der Wortlaut: „Der Kastorplatz und Florinsmarkt befindet sich in der Pflege und Unterhaltung des EB Grünflächen- und Bestattungswesen. Beide PlätzeWeiterlesen

Abbiege-Hilfen bei städtischen LKWs

Januar 28, 2020 Antrag, Gesagt Getan

GESAGT Stadt Koblenz sollte als gutes Beispiel vorangehen Die WGS-Fraktion beantragt in der nächsten Stadtratssitzung, dass städtische LKWs mit Abbiege-Assistenten nachgerüstet und bei Neuanschaffungen nur noch LKWs mit dieser Ausstattung bestellt werden. Abbiege-Assistenten warnen den Fahrer, falls ein Zusammenstoß droht und leiten notfalls eine Vollbremsung ein. Eine Pflicht dazu wird es in den nächsten Jahren nicht geben. Das ist unzureichend. Laut statistischem Bundesamt passiert jeder dritte LKW-Unfall, weil Fahrradfahrer beim Abbiegen im toten Winkel des LKWs verschwinden. Auch Fußgänger-Unfälle könnenWeiterlesen

Bilanz der WGS-Stadtratsfraktion kann sich sehen lassen

Dezember 31, 2019 Antrag, Gesagt Getan

Seit Juni 2019 ist die WGS-Fraktion mit drei Mitgliedern im Stadtrat von Koblenz vertreten, und kann für diese kurze Zeit eine erfolgreiche Bilanz vorweisen. Torsten Schupp, Birgit Hoernchen und David Follmann sind zufrieden. Fraktionsvorsitzender Schupp: „Zwar wurden nicht alle unsere Anträge angenommen, aber wir haben wichtige Themen ansprechen können, die jetzt durch die Verwaltung weiterbearbeitet werden“.

Weihnachtsansprache von Torten Schupp

Dezember 26, 2019 Gesagt Getan

Die WGS-Ratsmitglieder wünschen frohe Weihnachten

Dezember 24, 2019 Gesagt Getan

Entfernung von abgemeldeten Autos

November 4, 2019 Gesagt Getan

GESAGT Am 24.8. wurden wir auf die Situation aufmerksam gemacht, dass von der Stadt abgemeldete PKWs schon seit langer Zeit auf dem Sportgelände der Realschule Plus stehen.               GETAN Umgehend haben wir uns der Sache angenommen und heute haben wir festgestellt, dass die Autos endlich weg sind, nachdem Torsten Schupp dies im letzten Ältestenrat nachgefragte.                       😊 Dank an die Verwaltung 😊

Beleuchtung Grundschule Metternich

Oktober 18, 2019 Gesagt Getan

GESAGT Vor zwei Wochen wurde Torsten Schupp bei Instagram verlinkt: Es regte sich ein User über die kaputten Lampen an der Grundschule in Metternich auf – dieser Zustand war wohl schon länger bekannt. GETAN Umgehend wurde eine Mail an das zuständige Dezernat geschrieben und heute kam das Foto mit den reparierten Lampen.   Dank geht an die Verwaltung für ihr schnelles Handeln.👍 Es sind die kleinen Dinge, die das große Ganze ausmachen in der Kommunalpolitik 😊

Nächtliche Ampelabschaltung

September 24, 2019 Antrag, Gesagt Getan

GESAGT Antrag der WGS-Stadtratsfraktion zu nächtlichen Ampelabschaltungen Der Stadtrat möge beschließen, die Verwaltung wird beauftragt, zu überprüfen, ob und inwieweit nachts Lichtsignalanlagen in Koblenz abgeschaltet werden können, ohne die Verkehrssicherheit zu gefährden.

Erklärung

August 31, 2019 Gesagt Getan

Gemeinsame persönliche Erklärung der Ratsmitglieder Torsten Schupp und Christian Altmaier als Anlage zum Protokoll zur Sitzung des Stadtrates vom 29. August 2019 +++ es gilt das gesprochene Wort +++ Sehr geehrte Damen und Herren des Stadtrates und des Stadtvorstandes, liebe Koblenzerinnen und Koblenzer, nachdem sich der Stadtrat in einer harmonischen Sitzung konstituiert und der Vorsitzende des Stadtrates in seinen Ausführungen zur neuen Wahlperiode hervor gehoben hat, dass wir einen anständigen und fairen Umgang in diesem Gremium und seinen Ausschüssen pflegenWeiterlesen