KO-Goldgrube: Parkplatz Schwimmbad

Mai 11, 2019 Gesagt Getan
GESAGT

“Der Sprecher der Stadt KO sagt, dass eine Öffnung des Parkplatzes an einen Vertrag gebunden ist, und dieser erst genutzt werden darf, wenn das Schwimmbad vorhanden ist. (Beinahe hätte ich “BER” geschrieben… …)

Frage 1
Kann man den Parkplatz, der momentan sicherlich gut frequentiert werden würde, nicht wenigstens temporär öffnen, und ihn dann wenn das Schwimmbad *ÖFFNET* wieder diesem zur Verfügung stellen?

Frage 2
Da müssen zeitliche Planungskoryphäen am Werk gewesen sein, die nach ‘zig Jahren nicht erkennen konnten, dass man besser mit dem Parkplatzbau gewartet hätte, nur um diesen *aufgabenlos* vor sich rumdümpeln zu haben.

GETAN

Torsten Schupp hat gegen die Beschlussvorlage gestimmt, weil er diese Situation kommen sah. Aber ihm wollte niemand glauben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.