Birgit Hoernchen

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Biggi ist in München geboren und in Koblenz in Lützel, auf der Karthause und auf Pfaffendorfer Höhe aufgewachsen, hat in München BWL studiert und lebt seit 1998 wieder in Koblenz – zunächst in Güls, jetzt wieder auf der rechten Rheinseite in Pfaffendorf auf der Höhe.

Birgit Hoernchen: “Beruflich arbeite ich auf zwei Standbeinen: einmal bin ich seit 12 Jahren selbstständig mit meiner Marketingfirma PPS (Publicity Promotion SocialMedia) – ich bin zertifizierte SocialMedia-Managerin und betreue für viele Firmen ihre Internetseiten und Auftritte in den sozialen Medien.

Mein 2. Standbein ist der Verkauf von gesunden, ökologischen Fertighäusern in Schnellbauweise im Isowoodhaus in Mülheim-Kärlich. Hier arbeite ich als zertifizierte Fachberaterin im Fertighausbau.

Seit fast drei Jahrzehnten engagiere ich mich für meine Heimat in verschiedenen Ehrenämtern. Neben dem Koblenzer Familienbündnis sind hier meine ehrenamtliche Tätigkeit für die Opferschutzorganisation Weisser Ring zu nennen sowie das Ehrenamt als Stadträtin in Koblenz, das ich seit 2005 ausübe.

Hierbei halte ich immer eines im Blick: das Wohl und die Belange der Bürger meiner Heimat-Stadt und meiner Heimat-Region – und dies auch schon einmal über Partei-Interessen hinaus oder anders ausgedrückt auch schon mal mit anderen Parteien zusammen, wenn es eben dem Wohle der Heimat und damit den Einwohner dient.

Bei meinem politischen Ehrenamt betrachte ich beispielsweise die verschiedenen Ämter und Beteiligungen der Stadt Koblenz immer als so genannten “Gesamtkonzern Koblenz”. Ich habe Koblenz auch nicht als einzelnen Kirchturm, sondern in der Regiopolregion Koblenz-Mittelrhein im Blick und erinnere bei vielen Gelegenheiten immer wieder an die Koordinierung der verschiedenen Beteiligten untereinander.”