Rechte Rheinseite

KO-Ehrenbreitstein: Baustelle Brentanostraße

August 16, 2019 Gesagt Getan

GESAGT Schäden im Hang der Brentanostraße / Einmündung Klausenbergweg gefährden zurzeit den Verkehr. Wegen der Instabilität der Böschung zum katholischen Kindergarten wurde eine einspurige Verkehrsführung mit Ampelregelung eingerichtet. Dafür wurden entlang des schmalen Gehweges Leitschwellen angebracht, die das Befahren verhindern. Damit sind die Fahrspuren so schmal geworden, dass der Begegnungsverkehr immer schwieriger wurde. Mit einer Ampellösung können die Verkehrsteilnehmer den Bereich nun sicher einseitig nutzen. GETAN Sicherheit geht vor, aber wie lange wird es noch dauern, wie geht es weiter,mehr …

KO-Asterstein: Schulweg zur Grundschule

August 2, 2019 Gesagt Getan

GESAGT René Güls unterstützt die WGS-Fraktion als Mitglied im Ausschuss des Kommunalen Rechenzentrums. Als Astersteiner hat er jedoch auch seinen Stadtteil im Blick und schlägt vor, die Schulwegsituation in der Lehrhohl zu verbessern: „Der Schulweg zur Grundschule auf dem Asterstein führt alle Kinder über die Grenzstraße. An der Gabelung Grenzstraße / Lehrhohl wurden Temposchwellen aus Kunststoff verlegt. Diese Temposchwellen sollten Autos, die von der Lehrhohl in die Grenzstraße abbiegen wollen, abbremsen, da hier nur Tempo 30 km/h erlaubt ist. Diesemehr …

KO-Horchheim: Parken Mendelsohnstraße

April 5, 2019 Gesagt Getan

GESAGT “Seitdem ich denken kann (und das sind schon ein paar Jahrzehntchen!!!) parkten dieAnwohner der Straße rechtsseitig auf dem damals etwas schmäleren Bürgersteig. Nun wurde dieser vor ein paar Wochen erneuert und plötzlich erscheint das Ordnungsamt und meint, dass es nicht mehr erlaubt sei, in der Straße (sprich auf dem Gehweg) zu parken!? Alle Anwohner müssen nun zusehen, wo sie ihre Fahrzeuge abparken! Ich verstehe diesen “Schwachsinn” nicht. Zum einen kann man doch teils auf dem Gehweg parken. Desweiteren benutzenmehr …