Ehrenamtliche Friedhofspaten gesucht

Juni 4, 2020 Antrag, Gesagt Getan

Im vergangenen Jahr stellte die Wählergruppe Schupp den Antrag, für die städtischen Ortsteilfriedhöfe ehrenamtlichen Friedhofspaten einzuführen.

Anne Plato vertritt die WGS-Fraktion im Werksausschuss für Grünflächen- und Bestattungswesen: “Die Friedhofspatin oder der Friedhofspate ist Bindeglied zwischen den Ortsteilen und dem Grünflächenamt. Eine solche Patenschaft kann vor allem bei den Friedhöfen der Stadtteile gut funktionieren, da man sich dort noch gut untereinander kennt. Viele scheuen auch den direkten Gang zur Verwaltung, und so wird zukünftig der Friedhofspate ein guter Ansprechpartner sein.“

Fraktionsvorsitzender Torsten Schupp: „Solch ein bürgerliches Engagement gibt es bereits bei unseren städtischen Kinderspielplätzen. Ich freue mich darüber, dass unser Vorschlag auch für die Friedhöfe eingeführt wird.“ Schupp verweist auf die Internetseite des Grünflächenamtes, in der man sich bei Interesse weiter über die Patenschaft informieren kann: http://koblenzer-stadtgruen-friedhoefe.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.